Bike to Bike

 

Bike to Bike, das heißt, wir als Fahrlehrer versuchen (wann immer es geht),
selbst mit dem Motorrad mit zu fahren - vorweg oder hinter Dir her.
Auf diese Weise kannst Du die Faszination des Motorradfahrens noch besser spüren.


Ein großer Vorteil dieser Ausbildungsmethode ist, dass man dem Schüler die Fahrtechniken
wie z.B. die richtige Kurvenlinie, das Heranfahren an Kreuzungen oder die anderen Übungen (Slalom usw.) optimal vormachen kann.
Dadurch können sie besser verinnerlicht werden, sodass der Fahrschüler seine Kenntnisse leichter in die Praxis umsetzen kann.